Kostenübernahme durch Krankenkasse möglich
Kostenübernahme durch Krankenkasse möglich

Informationen

Liebe Interessenten,

 

BITTE BEACHTEN!!!

Die Kurse dürfen nach neuer Verordnung als 2G+ stattfinden.

Das bedeutet, dass sie uns bei Anmeldung unbedingt ihren Status "geimpft oder genesen" mit Nachweis mitteilen. Sind sie weder geimpft noch genesen, dürfen sie an den Präsenzkursen nicht teilnehmen. Melden Sie sich bitte über das Kontaktformular bei uns. Je nach Nachfrage, bieten wir Onlinekurse an.

 

Unsere Kurse finden ab Oktober in WIRGES statt! 

Adresse: Physiotherapiepraxis Alexandra Heyden, Bahnhofstraße 32, 56422 Wirges

 

Bei Fragen melden sie sich bitte unter der 0151-11562179

 

Euer SportMOMente-Team

Wir erweitern unser Kursangebot

 

Im letzten Monat hat sich einiges getan.

Wir haben zwei weitere Kurse für euch.

 

-Fit nach Geburt

In diesem Kurs könnt ihr bereits 4 Wochen nach Geburt teilnehmen.

Inhalte sind Rückbildung von Gebärmutter & Rektusdiastase, Alltagsverhalten wie Heben, Beugen, Tragen nach Spontangeburt/ Kaiserschnitt und sanfte aber effektive Übungen für Bauch und Rücken.

 

                                             -Die Beckenbodenschule®

Meike hat Anfang August an einer 3-tägigen Fortbildung der AG GGUP zum Thema Beckenbodenschule® teilgenommen.

Diese Kurse dürfen nur von Physiotherapeuten geleitet werden, welche die Fortbildung der AG GGUP absolviert haben.

Inhalte sind natürlich der Beckenboden (Lage, Wahrnehmung und Aktivierung), Organe im kleinen Becken (Lage und Funktionen) und vieles mehr.

Teilnehmen können Frauen und Männer jeglichen Alters.

 

Schaut hier auf der Seite oben um Termine zu erfahren, oder auf den Button für weitere Infos

Physio Pelvica Ausbildung 1.Modul (Spezialisierung Beckenboden)

 

Am letzten Wochenende (10./11. Juni) begann für unsere Kursleiterin Meike das 1. Modul zur Ausbildung Physio Pelvica in Fulda.

Neben der Theorie über Anatomie des Beckens, des Beckenbodens & verschiedener Erkrankungen (z.B. Inkontinenz bei Senkung oder nach OP), kam die Praxis im Beckenbereich natürlich nicht zu kurz.

Hier lag ein besonderes Augenmerk auf der Wahrnehmung und der optimalen Anspannung des Beckenbodens in unterschiedlichen Ausgangsstellungen.

Ebenso stellte die Dozentin den Physiotherapeuten verschiedene Hilfsmittel vor, mit denen die Behandlung des Beckenbodens noch unterstützt werden kann.

Mit diesen teils neu erlernten und vertieften theoretischen und praktischen Fähigkeiten steigt die Qualität der Kurse und die Behandlung einzelner Patienten mit Problemen im Beckenbodenbereich.

 

Das nächste Modul findet im August statt. Hier liegt der Schwerpunkt auf der Gruppentherapie.

 

Daher planen wir neue Kurse für Frauen jeden Alters zur Therapie des Beckenbodens. Diese sind ab Herbst vorgesehen.

Weitere Informationen folgen demnächst hier auf unserer Homepage.

Bindeweisen für Schwangere nach FTZB:

 

Mitte Februar 2017 hat unsere Kursleitung in Düsseldorf eine sehr interessante Fortbildung zum Thema Bindeweisen in der Schwangerschaft besucht. 

Hier geht es darum, Beschwerden, die aufgrund der Schwangerschaft auftreten (z.B Rücken- oder Beckenschmerzen etc), zu lindern.

 

Mehr erfahrt ihr unter dem Punkt Tragen  -> Bindeweisen für Schwangere nach FTZB

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SportMOMente